Blogger Widgets

Wir sind TEN SING



"Surprise yourself- Entdecke, was in dir steckt“ heißt die Devise.
TEN SING...
...ist für junge Leute zwischen 13 und 19 Jahren
...ist eine Bühnenshow mit Chor, Band, Tanz und Theater
...behandelt Dinge, die Jugendlichen auf der Seele brennen
...ist Ausprobieren und Entdecken
...ist offen für Jugendliche aller Religionen
...ist kostenlos
Interessierte junge Leute sind herzlich eingeladen spontan vorbeizuschauen.

Wir sind TEN SING Reutlingen:

Eine Gruppe von rund 60 Jugendlichen mit verschiedenen Charakteren, Stimmungen, Filmgeschmäckern, Schulabschlüssen...,
die sich immer freitags trifft (außer in den Schulferien) um zusammen ein Konzert auf die Beine zu stellen.
Bei uns darf Jede und Jeder sein wie sie/er ist oder sein will und die eigenen Talente ausprobieren, erweitern oder gar entdecken.

Zusammen ergeben wir einen großartigen CHOR und gehen in den Workshops unseren Interessen wie THEATER, TANZ, BAND, MEDIEN, KLAVIER, SNACK, GITARRE nach.

die FACTS zusammengefasst:
WER: junge Leute zwischen 13 und 19 Jahren
WO: Gemeindezentrum Kreuzkirche (Paul-Pfizer-Straße 9) in Reutlingen
WANN: immer freitags 18:30 bis 21:00 Uhr
WIE: ...du magst, nur manchmal haben wir (hier angekündigte) Mottotage oder Aktionen

FRAGEN? dann schreib uns eine Mail an tensing.reutlingen@esjw.de

Herzlich Willkommen bei TEN SING! - Immer Freitags von 18:30 bis 21:00 Uhr im Gemeindezentrum Kreuzkirche in Reutlingen (Außer in den Schulferien) :D

Sonntag, 31. Januar 2016

Probenwochenende

Schon ein weilchen her, aber wir sind gerade in KONZERT-Vorbereitung! :)
Wir waren das 2te mal im TEN SING Jahr 15/16 auf Probenwochenende
*wuuhhuuu*

Unsere Herberge war mal wieder die schöne CVJM Freizeitstätten in Erpfingen.
Wie schon beim letzten ProWo hatten wir jedoch das Problem, dass dieses Haus nur 35 Betten hat und wir unschlagbare 60 TEN SINGER sind. :D
Nunjaa.. das soll uns ja nicht aufhalten & so schliefen einige halt einfach auf Feldbetten. 

Aber nun zu unseren Tagen:
Am Freitag sind wir gleich mit dem Chor eingestiegen und haben fleißig los geprobt. 
In der Küche hörte man zugleich schon wie es zur Sache ging.



Nach dem Chor gab es dann gleich Essen - doch nicht wie gewohnt die üblichen Hot Dogs, NEIN - dieses mal gab es HEIßEN IDEFIX !
Denn das Careteam hatte für uns alle einen coolen Asterix & Obelix Spieleabend vorbereitet.

 Nach dem heißen Idefix ging es also los. Alle TEN SINGER teilten sich als gallisches Dorf in 5 Gruppen auf, deren Ziel es war an Stationen durch Spiele gute Zutaten zu erhalten und somit am Ende einen - hoffentlich - gut schmeckenden Zaubertrank zu brauen. Da Miraculix leider an einer Männergrippe leidete und nicht helfen konnte, gab es jeweils 2 Zutaten pro Station. 
Die eine war wohl eher lecker und die andere... nunja ihr könnt es euch denken.
Nach einigen Bemühungen bei

 Falbalas Next Topmodel 
Kleopatras Party
Lobeerendiebstahl
Hau die Römer um
Troubadix Orchester
Idefix dessieren
Gutemine Flachwitzchallenge

 kamen schlussendlich alle zu ihrem selbstverdienten Zaubertrank.
 




Nach dieser Stärkung ging es natürlich Topfit am nächsten morgen um 8.30 Uhr zum Frühstück.
Nach dem Frühstück trafen sich die TEN SINGER dann zum ersten mal für dieses Wochenende in ihren Workshops.
Danach ging es wieder in den Chor & nach einem lecker Mittagessen wieder in die Workshops. 




Dies war ein workshopreicher Tag, denn nach einer gemeinsamen Tanzprobe für unseren Massenmob und Kaffee und Kuchen, ging es erneut in die Workshops  :D
Wir ihr vermuten könnt, waren wir da fleißig wie die Bienen.
Alle Workshops - ob Tanz, Theater, Band, Voice oder Care - 
sind gut voran gekommen.  


Nach einer letzten Chorporbe am Abend kam es dann zum wohl
spannensten Teil des ganzen Wochenendes.
Der OPEN STAGE...

Mensch habe wir viele talentierte TEN SINGER.
Von DJ's, über Orchester, bis zu Tanzeinlagen gab es einiges zu sehen.








Nach allen Auftritten wurde dann gewählt welcher Akt bei unserer
Show am 12.03.2016
nochmal auftreten darf.
Und Trommelwirbel......
 ÁKI wird uns ein schönes Lied vorsingen.


Wir hatten alle unseren Spaß und beendeten den Abend mit ein paar Runden Werwolf oder allgemeinem Rumgeliege.




Sonntag war endspurt angesagt - so wie jetzt, kurz vor der Show -
Frühstück
Workshops
Gottesdienst
...umm was ?
Ja richtig Gottesdienst.
Zusammen haben wir unseren eigenen Gottesdienst gestaltet. 
Für manche war dies eine neue Erfahrung, für andere ein alter Schuh.
Doch unser Gottesdienst war natürlich total einzigartig.
Jeder TEN SINGER teilte sich in eine Gruppe ein.
Deko, Gebet, Anspiel, ...usw.  


Nach einiger Zeit fingen wir dann einfach mal an und es war echt cool.
Toll zu sehen was wir zusammen in so kurzer Zeit auf die Beine stellen können.
Da sollte die Show doch ein Klacks sein. ;-)

Nach einer kleinen Putzparty ging es dann für alle nach Hause, erstmal ein wenig
Schlaf nachholen.
Gewappnet für die Show, waren wir nach diesem Wochenende auf jeden Fall.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen